Unsere Einrichtung


Will mit Bew. in Guter Stube„Sicherheit, Geborgenheit und Zufriedenheit für alle Bewohner“
Wir, das Team des Seniorenheims To Huus, setzen alles daran, den Bedürfnissen der Bewohner gerecht zu werden. Alle Planungen und Überlegungen werden mit den Interessen der Bewohner in Einklang gebracht. Mit dem Leitbild verpflichten wir uns, alle Maßnahmen einer ganzheitlichen Pflege, Betreuung und  Therapie, unterzuordnen. Wir sehen den Bewohner unseres Hauses als Menschen in seiner Individualität und Ganzheit von Körper, Geist und Seele und Lebensgeschichte. Darauf aufbauend möchten wir unseren Bewohnern in ihrem neuen Lebensabschnitt Geborgenheit, Sicherheit und Zufriedenheit geben, indem wir einen ihren Bedürfnissen entsprechenden Lebensraum schaffen und ihnen ein Leben in Würde  ermöglichen.

Wir handeln!


Wills vor dem HausDas Seniorenheim To Huus ist als privater Anbieter in der Altenpflege tätig.

Die Einrichtung verbindet soziales Engagement mit wirtschaftlicher Leistungsfähigkeit.
Zentrales Ziel ist die Versorgung der Heimbewohner unter modernsten Gesichtspunkten der Pflege und der Organisation.
Sie gewährleistet durch Qualitätsmanagement und durch wirtschaftliches Handeln die Sicherheit  der Heimbewohner und der Arbeitsplätze.
Zufriedenheit der Bewohner und Mitarbeiter schaffen eine Basis für ein positives Klima.
Fort- und Weiterbildung gewährleisten den neuesten Stand in Pflege, Hauswirtschaft und Verwaltung.
Sinnvolle Anregungen werden aufgegriffen und unter Berücksichtigung der vorhandenen Mittel umgesetzt.
Qualitätssicherung wird nicht nur als Selbstzweck gesehen, sondern verbessert die Leistungsfähigkeit.

Unternehmensziele:


  • Zufriedenheit von Bewohnern und Angehörigen
  • Zufriedenheit von Mitarbeitern
  • Verbesserung der Leistungen unter Berücksichtigung von betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Voraussetzungen
  • Weiterführung des Qualitätsmanagements
  • Zukunftssicherung durch auskömmliche Pflegesätze
  • zufriedenstellende Betriebsergebnisse

Leistungen


  • vollstationäre Pflege
    alle Pflegegrade
  • Kurzzeitpflege / Krankenhausverhinderungspflege / Urlaubspflege
  • Beratungsleistungen
  • soziale Betreuung
  • ärztliche Betreuung
  • Therapiemöglichkeiten
  • seelsorgerische Betreuung
  • Wohnen im Einzelzimmer mit eigenem Sanitärbereich
  • barrierefreies Wohnen
  • Frisör- und Fußpflege im Haus
  • offene Besuchszeiten

Geschichte


Im Jahre 1988 eröffneten Ulla und Martin Otto das Seniorenheim To Huus, zunächst mit nur 8 Pflegeplätzen.  Seit 1991 befindet es sich am heutigen Standort in Varel-Büppel mit 20 Plätzen und  wurde 1999 auf 30 Plätze erweitert.

Im Oktober  2017 haben wir das Seniorenheim To Huus von Familie Otto übernommen.  Es war schon immer unser Traum ein kleines und familiär geführtes Pflegeheim in eigener Regie zu führen.

Wir sind verheiratet und zu unserer Familie gehören noch unser Sohn, unsere Tochter und Hund Colin.

„Eine Familie mit einem alten Menschen hat ein Juwel“, sagt ein altes chinesisches Sprichwort.

Mit dem To Huus möchten wir einen lebenswerten Ort für ältere und pflege-bedürftigen Menschen und deren Angehörige schaffen. Für das leibliche und persönliche Wohl  sorgt unser engagiertes und fachlich breit aufgestelltes Team liebevoll, aufmerksam und auch mit viel Humor. Somit steht das To Huus für eine hohe Lebensqualität und eine professionelle Versorgung der  Bewohner-innen und Bewohner im fortgeschrittenen Lebensalter.

Wenn Sie Fragen, Anregungen oder Wünsche haben, sprechen Sie uns gerne jederzeit an!  Wir freuen uns auf Sie!

 

Sylvia und Helmuth Will

und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

 

Die Heimleitung


Wills im Garten_1

Sylvia Will
Helmuth Will
Dipl. Psychologin Heimleiter für Alten- und Pflegeheime
Dipl. Gerontologin Bankkaufmann
Betriebswirt